Verbandsliga: Zwei Heimsiege und fünf Punkte

Das war eine ganz starke Vorstellung, die für die kommenden Aufgaben in Hamburgs höchster Spielklasse jede Menge Selbstvertrauen geben dürfte! Etwas überraschend haben die Verbandsliga-Volleyballer des Altonaer FC von 1893 am Sonnabend ihre beiden Heimspiele gegen den Oststeinbeker SV II (3:2) und die HT Barmbek-Uhlenhorst I (3:0) gewonnen.

Mehr lesen

Landesliga Männer: AFC gewinnt den Tiebreak-Krimi

Welch eine Stimmung, welch ein Jubel!?! Als bislang einziger Mannschaft in der Volleyball-Landesliga der Herren gelang dem Altonaer FC 93 am Sonntag in eigener Halle ein Sieg gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer Hamburger TV. Mit 3:2 entschied der AFC den Tiebreak-Krimi nach einem hart umkämpften 20:18-Erfolg für sich und schob sich damit wieder auf den zweiten Tabellenplatz vor. Zuvor wurde übrigens auch noch das erste Spiel gegen den Halstenbeker TS halbwegs sicher mit 3:1 gewonnen. Die Altonaer haben dadurch in den drei Spielen unter ihrem neuen Trainer Philipp Fehr…

Mehr lesen