Beachturnier 2017: Sechs Sandfreunde & Hund

Es war das wohl kleinste und zugleich fairste Beachturnier in der Geschichte von Altona 93: Gerade einmal sechs Spieler fanden sich am Sonntag beim SC Union 03 ein, um traditionsgemäß den Kampf um die Titel „Beachqueen und Beachking 2017“ auszutragen.

Die Wolkenbrüche am Vortag hatten das Stattfinden des Events am ursprünglich geplanten Datum unmöglich gemacht und die 24stündige Wartezeit wurde mit strahlendem Sonnenschein zum Anpfiff belohnt…

Mehr lesen

Die neuen Meister sind gefunden

Wie es der Brauch will trugen die Volleyballer von Altona 93 am letzten Dienstag vor den Sommerferien ihre alljährliche Vereinsmeisterschaft aus. In sieben Runden à zehn Minuten kämpften 34 Spielerinnen und Spieler in jeweils neu ausgelosten Mannschaften um die beiden Titel.

Wie knapp das Rennen um die ersten Plätze letztendlich war, davon bekamen die Beteiligten auf dem Spielfeld wohl gar nichts mit. Obwohl Jakob A. und unser Neuzugang Hai bis dahin kein einziges Spiel zusammen gespielt hatten, zeigte ihr Punktekonto nach der 4. Runde…

Mehr lesen

Drei Tage Action am Strand von Altona

Viel Regen, ein bisschen Sturm und ab und zu auch ein paar Sonnenstrahlen – So lautet die meteorologische Bilanz des vergangenen Wochenendes, an dem das diesjährige Altonale-Straßenfest stattfand. Mit diesen Wetterbedingungen hatte auch das Altona93-Team zu kämpfen, das mitten auf der Großen Bergstraße ein Beachvolleyballevent zum Mitmachen veranstaltete. Nach viel organisatorischer Vorarbeit war es am Donnerstag soweit: Drei LKW luden 90 Tonnen Sand auf dem Vorplatz von IKEA ab. Die Herausforderung am ersten altonale-Tag bestand für die AFCler darin, aus diesen zwei Haufen ein Feld zu bauen…

Mehr lesen

Altona 93 präsentiert: Beachvolleyball auf der Altonale

Blocken, Pritschen, Schmettern und Entspannen – das geht im Sommer besonders gut am Strand. Oder mitten in Altona, auf der Großen Bergstraße. Dort veranstalten die Volleyballer von Altona 93 nämlich ein großes Beachvolleyball-Event zum Mitmachen. Auf echtem Sand. Also Schuhe aus und mitspielen!

Was? Beachvolleyball auf der Altonale.
Wo? Mitten auf der Großen Bergstraße.
Wann? 30. Juni – 2. Juli 2017, jeweils von 11 bis 19 Uhr

Mehr lesen

Hallo Bezirksliga!

Nach einem mittelmäßig erfolgreichen Relegationswochenende – die AFC-Ladies landeten auf Platz 3 von 5 – kam heute eine gute Überraschung reingeflattert: Als 2. Nachrücker steigen die Mädels nun doch auf und sind in der nächsten Saison in der Bezirksliga am Start! Herzlichen Glückwunsch an unsere neuen 1. Damen und ihren Trainer Jakob 🙂

Mehr lesen

Relegation x 2

Dieses Wochenende entscheidet sich für zwei Teams vom AFC, in welcher Liga sie nächste Saison spielen werden. Die Relegationsspiele finden am Samstag und Sonntag in Halstenbek und Geesthacht statt – 4 Spiele für die BK4-Damen, ein Spiel für die Landesliga-Herren. Hier die Spielpläne:

DAMEN
– Sa, 29.04.17 15:00 AFC vs. Halst
– Sa, 29.04.17 18:00 Sasel vs. AFC
– So, 30.04.17 13:00 AFC vs. SCW
– So, 30.04.17 16:00 AFC vs. WiWa 14

HERREN
– So, 30.04.17 16:30 AFC vs. OSV

Mehr lesen

Frühjahrsturnier 2017: Sieger in Neonfarben

Alles fing mit einer verschlossenen Tür an. Als das Orga-Team des Frühjahrsturniers um kurz vor 9 Uhr an diesem grauen Samstagmorgen die Pforten zur Museumstraße öffnen wollte, machte es nur „Piep, Piep – ROT“. Der Transponder funktionierte nicht. Der zweite auch nicht, der dritte ebenso wenig. Der Hausmeister war natürlich nicht da und auch sonst keine Rettung in Sicht. Während vor der Halle immer mehr vorfreudige und nichtsahnende Teilnehmer eintrafen, machte sich ein kleiner Trupp auf, in den verschachtelten Gängen des Altonaer Theaters den einen Zettel zu finden, auf dem die richtige Nummer für solche Fälle vermerkt ist…

Mehr lesen

Drei hart erkämpfte Punkte für die Herren

Beim gestrigen Heimspieltag erkämpften sich die Landesliga-Herren in einem knappen Match den 3:2-Sieg gegen die – unerwartet starken – Gäste aus Finkenwerder. Auch die zweite Begegnung war alles andere als ein Selbstläufer und endete mit einer Niederlage im Tie-Break gegen das sehr solide Team des Baltika SV 1. Die beiden Spiele gegen den Tabellenletzten und -vorletzten brachten den Herren damit insgesamt nur 3 Punkte ein. Sie vertaten ihre Chance, die Tabellenspitze zurückzuerobern und stehen weiterhin auf Platz 3.

Mehr lesen

Sie kam, sah und siegte

„Training wird total überbewertet. Einfach mal zwei Jahre pausieren, dann wieder vorbeikommen und den Titel holen“ – so beschreibt Beachqueen Claudia selbstironisch ihr Erfolgsrezept. Am Mittwoch hatte sie nach langer verletzungsbedingter Pause erstmals wieder die Füße in den Sand bei Union gesetzt und war sich bis zum letzten Moment nicht einmal sicher, ob sie Sonntag am Turnier teilnehmen würde. Glücklicherweise entschied sie sich dafür und fegte die Gegner ganz gelassen in 9 von 10 Sätzen vom Platz. Damit landete sie nicht nur mit großem Abstand an der Spitze der Damentabelle…

Mehr lesen

BE-A-TE Usedom

Wenn Strandkörbe und Urlauber vom Sand in Karlshagen weichen müssen, um 90 Beachvolleyballfeldern und 1.200 spielwütigen Sportlern Platz zu machen, dann deutet alles auf den USEDOM BEACHCUP, das größte Beachvolleyballturnier der Welt*, hin. Zum ersten Mal machte sich in diesem Sommer auch eine Reisegruppe aus Altona auf den Weg, um mit zwei Teams beim Helfred Schröer Quadro-Mixed Beachcup 2016 anzutreten. So zierten am 30. und 31. Juli zehn korallenfarbene Punkte die Felder 12 und 13, die nicht etwa…

Mehr lesen

Ein meisterhafter Start in die Sommerpause

„Wenn ich am Ende Zweiter werde, dann hat es an diesem Punkt gelegen!“, rief ein sich grämender Steffen aus, nachdem er den letzten Ball des dritten Spiels hinter die Grundlinie ins Aus gepritscht hatte. So eng wurde es dann aber gar nicht für ihn. Mit fünf von sechs gewonnenen Sätzen und vier Punkten Vorsprung vor Philipp und Jakob sicherte sich der Spieler der Herrenmannschaft den Titel des Vereinsmeisters 2016. Nur übertroffen wurde er von Liane, die zwar ein paar Punkte weniger machte, aber als einzige Teilnehmerin überhaupt sämtliche Sätze für sich entschied. …

Mehr lesen

Mitgliederversammlung: für mehr „V“ im AFC

Was sind 11 Personen mit drei Getränkekisten vor rot-weiß-schwarzer Kulisse? Eine feiernde Fußballmannschaft? Nein! Es sind die wenigen Volleyballer von Altona 93, die am vergangenen Mittwoch den Weg zur Mitgliederversammlung im Vereinsheim gefunden haben. Die Volleyballabteilung des Altonaer Fußball-Clubs von 1893 e.V. zählt etwa 100 Mitglieder und bildet damit die zweitgrößte Sparte im Verein – doch das merkt man leider nicht immer. „Volleyball im AFC bedeutet Spaß an gemeinsamer Freizeitgestaltung, Zusammengehörigkeit und freundliches Miteinander auch nach dem Training“…

Mehr lesen