Die neuen Meister sind gefunden

Wie es der Brauch will trugen die Volleyballer von Altona 93 am letzten Dienstag vor den Sommerferien ihre alljährliche Vereinsmeisterschaft aus. In sieben Runden à zehn Minuten kämpften 34 Spielerinnen und Spieler in jeweils neu ausgelosten Mannschaften um die beiden Titel.

Wie knapp das Rennen um die ersten Plätze letztendlich war, davon bekamen die Beteiligten auf dem Spielfeld wohl gar nichts mit. Obwohl Jakob A. und unser Neuzugang Hai bis dahin kein einziges Spiel zusammen gespielt hatten, zeigte ihr Punktekonto nach der 4. Runde…

Mehr lesen

Hallo Bezirksliga!

Nach einem mittelmäßig erfolgreichen Relegationswochenende – die AFC-Ladies landeten auf Platz 3 von 5 – kam heute eine gute Überraschung reingeflattert: Als 2. Nachrücker steigen die Mädels nun doch auf und sind in der nächsten Saison in der Bezirksliga am Start! Herzlichen Glückwunsch an unsere neuen 1. Damen und ihren Trainer Jakob 🙂

Mehr lesen

Relegation x 2

Dieses Wochenende entscheidet sich für zwei Teams vom AFC, in welcher Liga sie nächste Saison spielen werden. Die Relegationsspiele finden am Samstag und Sonntag in Halstenbek und Geesthacht statt – 4 Spiele für die BK4-Damen, ein Spiel für die Landesliga-Herren. Hier die Spielpläne:

DAMEN
– Sa, 29.04.17 15:00 AFC vs. Halst
– Sa, 29.04.17 18:00 Sasel vs. AFC
– So, 30.04.17 13:00 AFC vs. SCW
– So, 30.04.17 16:00 AFC vs. WiWa 14

HERREN
– So, 30.04.17 16:30 AFC vs. OSV

Mehr lesen

2. Damen: Bezirksliga in Sicht

Die BK4-Damen hatten am 02.04.2017 die Chance, sich aus eigener Kraft für die Relegation in die Bezirksliga zu qualifizieren. Der Druck auf den Kessel war hoch, da am Tag zuvor die zuvor drittplazierte Mannschaft WiWa12 zwei Siege eingefahren und vorübergehend wieder den 2. Tabellenplatz eingenommen hatte. Es musste also ein Sieg mit mindestens 3 Wertungspunkten her. Es ging gegen die Mannschaft des HTV – ein Aufsteiger aus der Kreisliga und bereits auf einem sicheren Nichtabstiegplatz. Also ein vermeintlich sicheres und einfaches Spiel? Mitnichten…

Mehr lesen

Heimspieltag: 6 Punkte für die BK4

Am 26.03.2017 stand das letzte Heimspiel der BK4-Damen in der Saison 16/17 an. Und was für ein Heimspieltag war das. Aber der Reihe nach: Die Ausgangslage in der 4. Staffel war äußerst eng. ETV war bisher ungeschlagen (und ohne Satzverlust!!!) Tabellenführer. Dahinter versuchten WiWa 12 und wir den 2. Platz – und damit die Relegation – zu behaupten. Bis zum gestrigen Tag hatte sich WiWa 12 auf dem begehrten Platz breit gemacht. Für uns war klar, dass wir zumindest zwei der letzten drei Spiele gewinnen müssen, um ein Wörtchen mitreden zu können.

Mehr lesen

So spielt man Volleyball, schallallalala…

Vergangenen Samstag haben wir unsere Heimspielrunde angefangen. 3 Heimspieltage in Folge kommen jetzt auf uns zu und den ersten haben wir erfolgreich hinter uns gebracht! Bei zwölf spielbereiten und spiellustigen Spielerinnen fanden unsere gegnerischen Mannschaften und unsere Fans ein mit leckeren Speisen gedecktes Buffet vor. Was für ein toller Einstieg in diesen Heimspieltag. So konnte es dann auch mit guter Laune, Sonnenschein und Spielfreude losgehen. Im ersten Spiel gegen den Altonaer Turn- und Sportverein haben wir souverän mit 3:0 gewonnen…

Mehr lesen

Ein etwas holpriger Start in die BK1-Saison

Zum Start in die neue Saison ging es für die BK1-Damen mit ihren vier Neuzugängen Annika (Mitte), Henrike (Diagonal), Sabrina und Sarah (Zuspiel) zum ersten Saison-Spiel nach Rellingen. Nach einer kurzen Trainingsphase seit den Sommerferien hieß es für uns im Spiel: neue Positionen und Aufstellungen! Unser Trainer Rik-Jan meisterte seine Aufgabe sehr gut und stellte eine grandiose Mannschaft auf. Die anfängliche Nervosität schlug leider in eine leichte Verunsicherung um und so verloren wir den ersten Satz gegen die Mannschaft mit der wohl größten Spielerfahrung dieser gesamten BK-Staffel. Nach weiteren vertanen Bällen im zweiten Satz reagierte Trainer Rik-Jan mit mehreren Wechseln auf dem Feld, aber leider war auch dieser Satz nach einer starken Aufschlag-Serie unserer Gegnerinnen nicht mehr zu holen. Im letzten Satz gaben wir auf dem Feld, auf der Bank und in der Zuschauerreihe nochmal alles und es blieb bis zum Schluss eine unglaublich knappe Kiste. Die Anspannung, aber auch der Spaß waren der Mannschaft sichtlich anzumerken und so gelang uns ein sehr guter Start in den dritten Satz…

Mehr lesen

Es ist vollbracht!

Das erste Trainingslager der Volleyballdamen von Altona 93 hat vom 15. bis 17. Juli 2016 stattgefunden. Wir durften im schönen, idyllisch gelegenen Schullandheim „Haus Berlin“ in Braunlage ein Wochenende mit vier tollen und anstrengenden Trainingseinheiten verbringen und es hat unglaublich viel Spaß gemacht! Eine Delegation der BK1 und der BK2 (bzw. 4) plus die beiden Trainer Jakob und Rik-Jan hat sich am Freitagnachmittag durch den Wochenendverkehr auf den Weg in den idyllischen Harz gemacht und wurde sehr warm empfangen. Eine Sporthalle, ein Swimmingpool, eine Sauna und ein komplettes Schullandheim…

Mehr lesen

Ein meisterhafter Start in die Sommerpause

„Wenn ich am Ende Zweiter werde, dann hat es an diesem Punkt gelegen!“, rief ein sich grämender Steffen aus, nachdem er den letzten Ball des dritten Spiels hinter die Grundlinie ins Aus gepritscht hatte. So eng wurde es dann aber gar nicht für ihn. Mit fünf von sechs gewonnenen Sätzen und vier Punkten Vorsprung vor Philipp und Jakob sicherte sich der Spieler der Herrenmannschaft den Titel des Vereinsmeisters 2016. Nur übertroffen wurde er von Liane, die zwar ein paar Punkte weniger machte, aber als einzige Teilnehmerin überhaupt sämtliche Sätze für sich entschied. …

Mehr lesen

Mitgliederversammlung: für mehr „V“ im AFC

Was sind 11 Personen mit drei Getränkekisten vor rot-weiß-schwarzer Kulisse? Eine feiernde Fußballmannschaft? Nein! Es sind die wenigen Volleyballer von Altona 93, die am vergangenen Mittwoch den Weg zur Mitgliederversammlung im Vereinsheim gefunden haben. Die Volleyballabteilung des Altonaer Fußball-Clubs von 1893 e.V. zählt etwa 100 Mitglieder und bildet damit die zweitgrößte Sparte im Verein – doch das merkt man leider nicht immer. „Volleyball im AFC bedeutet Spaß an gemeinsamer Freizeitgestaltung, Zusammengehörigkeit und freundliches Miteinander auch nach dem Training“…

Mehr lesen