Bezirksliga: Ein (unnötig) langes Spitzenspiel

Am Sonnabend kam es in der Volleyball-Bezirksliga der Herren zum Spitzenspiel zwischen dem Rissener SV II und Altona 93 II. Aufgrund von verschiedenen Krankheiten fuhr die AFC-Zweite ersatzgeschwächt nach Rissen, um die Tabellenführung und die bisherige Siegesserie zu verteidigen. Das ist dank des 3:2-Erfolges (25:19, 25:21, 23:25, 22:25, 15:12) geglückt, auch wenn es die AFC-Männer spannender als nötig machten.

Mehr lesen